MAKE-UP | NAIL-ART | REVIEWS | Tutorials | REZEPTE | mode | boxengasse | DIY

Yves Rocher Winterapfel / Apple Delight LE 2015

Montag, 30. November 2015

Hallo Ihr Lieben :-)
Vor Tagen erreichte mich ein schönes Päckchen von Yves Rocher und nachdem ich nun alle Produkte testen konnte, stelle ich euch diese natürlich gerne vor. (Danke an dieser Stelle auch für die Glamour, leider habe ich sie mir einen Tag vorher noch gekauft :P)



Dieses Jahr gibt es die limitierte Weihnachtsedition Winterapfel oder auch apple delight-ein köstlicher Apfelduft!
Die LE besteht aus fünf Produkten: ein Duschbad, ein Badewürfel, eine Körpercreme, ein Eau de Toilette sowie eine Duftkerze und alles duftet so lecker nach Apfelkuchen!
Optisch finde ich die komplette Reihe absolut gelungen. Das warme braun harmoniert sehr gut mit den gelb/orangen Akzenten und passt perfekt in die kalte Jahreszeit, denn wer denkt bei dieser Farbkombination nicht an einem schönen Abend zu Hause bei Kerzenschein und leckerem Gebäck?


Duschbad | 400ml | 12,48€

Das Duschbad macht sich optisch super schön im Badezimmer und verströmt unter der warmen Dusche einen köstlichen Duft nach Bratäpfeln. Das Duschgel enthält neben dem Apfel-Extrakt auch Hamameliswasser und die eigentliche Waschsubstanz ist ebenfalls pflanzlichen Ursprungs, dennoch schäumt das Duschgel total gut auf!
Die Öffnung ist leider etwas unpraktisch, da die Dosierung dadurch ziemlich schwer fällt.
Laut Yves Rocher ist die Verpackung 100% recyclebar, was ich sehr löblich finde!


Bodylotion | 150ml | 15,90€

Auch wenn ich eigentlich medizinische Bodylotions, welche sich nur auf Pflege konzentrieren, bevorzuge, konnte ich es mir nicht nehmen diese auszuprobieren.
Der Duft ist auch hier sehr angenehm, doch besonders bei solchen Bodylotions besteht die Gefahr, dass der Duft im Vordergrund steht und nicht die Pflege. Laut Yves Rocher pflegt die Creme mit Karitébutter, Bio Aloe Vera Gel, Avocadoöl, Süßmandelöl und pflanzlichem Glycerin.
Ich habe sie ausprobiert und fand sie sehr angenehm auf der Haut, jedoch fehlte mir wie befürchtet etwas mehr Pflege. Man muss dazu jedoch betonen, dass ich momentan sehr trockene Haut habe. Für normale Hauttypen ist die Creme sicherlich Verwöhnung für die Sinne :)


Badewürfel | pro Stück 1,90€

Ich liebe es zu baden, vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit wirkt ein heißes Vollbad am Abend wahre Wunder! Der Badewürfel war ganz nett, aber mir fehlen dann einfach die Schaumberge :D


Eau de Toilette | 20 ml | 6,90€

Ich habe mich sehr auf das Eau de Toilette gefreut, doch meine Freude wurde schnell zunichte gemacht... Es duftet leider nicht annähernd so gut wie die übrigen Produkte. Meiner Meinung nach kommt der Alkoholgehalt zu sehr in den Vordergrund.
Ich kann daher auch nichts zu der Haltbarkeit sagen, denn von dem Geruch bekomme ich Kopfschmerzen, weshalb ich es nicht weiter ausprobiert habe.


Duftkerze

Über die Kerze habe ich mich fast am meisten gefreut, denn sie sieht nicht nur optisch total toll aus, sondern duftet auch noch toll! Bisher hält sie trotz ihrer kleinen Größe ziemlich lange.


Fazit

Top ist für mich definitiv die Duftkerze sowie das Duschgel. Anschauen sollte man sich jedoch auch die Bodylotion sowie den Badewürfel, letzterer macht sich super als Anhänger für ein Geschenk!
Leider Flop ist für mich der Duft, welcher einfach zu sehr nach Alkohol riecht.

Habt ihr bereits etwas aus der LE bestellt? :)

0 Kommentare

[Outift] sportlich-chic und warm mit Wollmäntel

Mittwoch, 25. November 2015

Hallo Ihr Lieben,

Diesen Winter kommt kaum jemand von euch an dem Trend vorbei: Wollmäntel. Es gibt sie in den verschiedensten Farben und Formen, zum wickeln, knöpfen oder auch beides.
Und nun bin ich überglücklich endlich den perfekten Wollmantel für mich gefunden zu haben! Ich kann schon fast gar nicht mehr sagen, wie viele Mäntel ich bereits anprobiert habe um sie frustriert wieder weg zu hängen. Entweder waren sie zu weit geschnitten oder sie sahen an mir aus wie ein Bademantel...




Aufmerksam wurde ich in dem Outlet von comma als ich an der Kasse die kleine Broschüre durch blätterte. Schnell im Online-Shop nach gesehen war er jedoch leider ausverkauft. Auf Zalando war dann noch genau ein Mantel in meiner Größe da und seit dem ist es Liebe :-D



Kombiniert habe ich den Mantel mit sportlichen Lackschnürern von Tamaris, einer blauen Bluse von esprit sowie einem XXL Schal von Pieces. Ganz einfach, ganz schlicht. Super macht sich der Mantel auch mit einem schicken Kleid oder aber auch mit einem gemütlichen Pulli. Dazu hält er noch unglaublich warm! Hier sehr ihr im Übrigen meine letzte Sale Errungenschaft: meine neue schwarze Michael Kors Colette.



Da mittlerweile sogar der Sale in einigen Läden angefangen hat, sind viele schöne Exemplare bereits ausverkauft. In dem Online-Shop von Witt-Weiden habe ich jedoch noch einen fast identischen Mantel gefunden.


Im Übrigen ist die 4. Woche des 1. Semesters meines Dualen Studiums angebrochen. Da es für einige von euch bereits Richtung Abi geht, wollte ich von euch wissen, ob euch ein Posting über meine Zeit kurz vor dem Abi, während dessen und danach interessiert. Vielleicht interessiert auch einige von euch wie ich zu meinem Studium kam und kann euch vielleicht ein paar Tipps geben :-)

Wie findet ihr Wollmäntel und habt ihr bereits eure Wunschvariante gefunden?

3 Kommentare

[Makeup] Getackerte Wunde

Sonntag, 1. November 2015

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich euch heute, wie ihr ein ziemliches simples, aber sehr effektvolles gruseliges Makeup hinbekommt-wobei es schon eher in die SFX Richtung geht :P


Was ihr dafür braucht:
  • Dermawax (z.B. von Grimas)
  • Latexmilch
  • Kunstblut
  • Wundschorf
  • Heftklemmen
  • Spachtel

Ihr formt ein kleines "Würstchen" aus Dermawax und verstreicht dieses auf eurem Nasenrücken. Dann nehmt ihr euch ein kleines Schwämmchen und gebt Latexmilch großzügig darauf.
Mit einem kleinen Spachtel dort ihr nun eine Kerbe und schminkt mit lilanem und roten Lidschatten Blutergüsse. Nun noch etwas Wundschorf in die Kerbe sowie Kunstblut, Heftklemmen drauf und fertig :) Bitte seid vorsichtig mit den Heftklemmen und biegt diese vorher um!


Ein sehr einfaches, aber effektvolles Make-up wie ich finde :)
Und wie wart ihr an Halloween geschminkt oder lässt euch dieser Tag völlig kalt?

DIE TEILNEHMER:




5 Kommentare
 

Kontakt | Impressum | ÜBER MICH
(C) 2011 - 2015 TIMETOCREATEYOURBEAUTY | POWERED BY BLOGGER.COM