MAKE-UP | NAIL-ART | REVIEWS | Tutorials | REZEPTE | mode | boxengasse | DIY

[Outfit] Chic für`s Büro

Dienstag, 25. August 2015

Hallo Ihr Lieben :-)
Man was ist momentan nur mit dem Wetter los? Mal sind ein paar Tage unglaublich heiß und schwül und kurz darauf regnet es und man glaubt nicht, dass es erst Anfang August ist...
Morgens entscheide ich mich daher meist spontan um und ziehe lieber etwas längeres bzw. kürzeres an. Ich hoffe wir bekommen noch einen richtig tollen Spätsommer mit angenehmen sommerlichen (und vor allem konstanten) Temperaturen!




Modetechnisch ist die gesamte Industrie bereits seit Wochen auf die Herbst/Winter Kollektionen umgeschwungen. Eigentlich wollte ich mir noch nichts davon ansehen, da ich noch ein wenig den Sommer genießen möchte, doch an den Schnürschuh Trend komme ich einfach nicht vorbei! Ich liebäugle auch schon bereits mit einem tollen Paar von Tamaris, welches ich hier entdeckt habe. Leider habe ich Anfang des Jahres ein perfektes Paar von Gabor verpasst und nun finde ich es nirgendwo mehr...Damals ging jedoch der Umzug vor. Aber jetzt werde ich mir dieses schöne Paar gönnen! Outfits werden folgen, sobald die Schuhe bei mir sind (und hoffentlich passen!).



Ich finde Schnürer sind der perfekte, edle Gegensatz zu Sneakern und dabei genauso bequem.
Hier seht ihr ein Outfit von mir, bei dem ich braune Schnürer ich mit einer Boyfriend Jeans von Zara sowie einem Top von Mexx und einem weißen Blazer von Zara kombiniert habe.
Die Tasche ist übrigens das Schmuckstück, welches ich in Hamburg gekauft habe. Ich entdecke immer mehr Taschen bei DKNY die mir richtig gut gefallen! Dieses Modell hat zu dem die perfekte Größe für die Uni und somit aktuell mein täglicher Begleiter. Die Kette habe ich aus dem Sale von Fossil.


Ich hoffe, wir finden bald mal wieder Zeit Outfits bei Tageslicht zu shooten. 
Wie findet ihr das Outfit denn? Wie sieht euer lieblings Büro Outfit aus?

1 Kommentare

[Sponsored] Buchreview Layers von Ursula Poznanski inkl. Instagram Verlosung

Samstag, 15. August 2015

Hallo Ihr Lieben :)
Dieses Jahr war ich leider bisher noch nicht im Urlaub, doch vielleicht geht es im Oktober für uns ans Meer.
Im Urlaub darf eine passende Urlaubslektüre natürlich nicht fehlen und für die Jenigen, für die es auch noch in den Urlaub geht hätte ich nun einen kleinen Tipp!
Und zwar handelt es sich um den Thriller ,,Layers" von der Spiegel Bestseller Autorin Ursula Poznanski.


Worum geht es?

Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun? In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält. Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke – sehr aufwendig versiegelt. Und als Dorian ein solches Geschenk nach einem unerwarteten Zwischenfall behält, wird er von diesem Zeitpunkt an gnadenlos gejagt.


Früher habe ich einen Thriller nach dem anderen gelesen und mein Bücherregal ist voll mit diversen Klassikern, doch dann interessierte ich mich immer mehr für die geheimnisvollen Familiengeschichtsromane, sodass es für mich zunächst etwas seltsam war nach langer Zeit wieder einen Thriller zu lesen.
Angenehm fand ich den Schreibstil, der sehr einfach und klar war. Ich hätte auch kein Problem mit einem etwas verschachtelteren Text gehabt doch so fand man nach einer Lesepause wieder gut in die Story rein.
Das Ende konnte man bis zum Schluss nicht erahnen und auch dies fand ich sehr gut, so war es wirklich bis zum Schluss spannend.
Die enthaltene kleine Liebesgeschichte war ganz nett aber die richtigen Romantiker werden hier sicherlich etwas enttäuscht sein.


Das Buch wird ab dem 17. August erhältlich sein doch wer nun neugierig geworden ist, kann sich am Wochenende durch die Leseprobe lesen.




***GEWINNSPIEL***
Auf meinem Instagram Account könnt ihr jetzt ein Exemplar von Layers gewinnen, das Gewinnspiel geht bis zum 17 August um 22:00 Uhr, also schnell mitmachen!



Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash
0 Kommentare

yupik Infodays 2015 Hamburg - inkl. Restaurant Empfehlung

Mittwoch, 5. August 2015

Hallöchen :-)
Am Montag hat mein Duales Studium begonnen und neue Herausforderungen stehen an. Momentan bin ich noch dabei alles zeitlich ein wenig zu koordinieren, denn neben dem Dualen Studium muss auch noch ein Haushalt geführt werden und mein Freund möchte auch noch etwas von mir haben :D Aber am Wochenende kann ich nun wo ich mein Kameraladekabel wieder habe die tollen Aktionen für euch vorbereiten!
Für meinen Freund und mich ging es im Juni vor unserem Umzug nach Hamburg zu den yupik Infodays. Gemeinsam mit Sofia haben wir gegen Mittag im Motel One eingecheckt und uns später auf dem Weg zum Event gemacht. Wir hatten wahnsinniges Glück mit dem Wetter, denn es war für mich nicht zu heiß und nicht zu kalt, so konnten wir die wundervolle Location direkt an der Elbe perfekt genießen!


Das Motto der diesjährigen Infodays lautete DIY was man an der sehr herzlichen und kreativen Deko sofort erkennen konnte! Jede Marke hatte ihr Logo bzw. ihren Markennamen kunstvoll und kreativ mit verschiedenen Materialen umgesetzt. Zudem erhielt jeder einen kleinen Anhänger und konnte an diesem diverse DIY Tipp Kärtchen befestigen, welche man an jedem Stand erhielt.




Begrüßt wurden wir mit einem Beauty-Drink, welcher durch seine Inhalststoffe das Hautbild und Wohlbefinden verbessern soll. Ich war zunächst skeptisch, da ich durch diverse Beautyboxen bereits in den Genuss einiger Beautygetränke kommen durfte...Aber ich muss sagen dieses Getränk hat mich nicht nur durch den hohen Fruchtgehalt überzeugt, sondern auch der Geschmack war sehr lecker und fruchtig! Zudem gab es leckere Smoothies-hmmmmm!



 

 Bei M.Asam konnte man sich eine Bodylotion mit seiner Wunschduftrichtung selber zusammen mischen sowie das Etikett aussuchen, beschriften und dekorieren. Eine sehr süße Idee, welche bald auch ihr nutzen könnt :-)

 



Ähnlich wie bei dem beautypress Event gab es auch hier verschiedene Marken mit eigenen Ständen, an denen man sich informieren konnte. Das Hauptaugenmerk lag hier nicht nur bei Beauty, sondern auch bei den Health Themen.






Nach einem leckeren Essen backte Enie van de Meiklokjes leckere (und ultra süße) Cupcakes für uns-leider habe ich es verpasst welche zu fotografieren :-(




Den Tag ließen wir dann am Abend mit ein paar leckeren Cocktails ausklingen :-)

Am nächsten Morgen haben wir anschließend ausgecheckt und die Gelegenheit in Hamburg zu sein für einen kleinen Shoppingtrip genutzt. Nach einem Spaziergang am Hafen sind wir in die Sushibar und Restaurant von Stefen Henssler und seiner Familie gegangen. Ich muss zugeben, dass ich doch einige der Kochsendungen verfolge und unheimlich gespannt war, was sein Restaurant kann! Als Vorspeise gab es für mich Spargel mit halbrohem Fisch und als Hauptgang eine gemischte Sushiplatte. Ich muss sagen, dass ich selten so guten Fisch gegessen habe! Vor allem im Sushi wurde nicht mit dem Fisch gegeizt. Ursprünglich wollten wir am Abend essen gehen, doch man muss Wochen im voraus reservieren! Selbst in der Woche war das Restaurant sehr gut gefüllt.
Preislich hatte ich um ehrlich zu sein höhere Summen erwartet, doch bereits für 25€ bekommt man dort eine leckere Vorspeise, Hauptspeise und ein Getränk. Es lohnt sich dort mal hinzugehen!

Nach einer nervenaufreibenden Parkplatzsuche ging es zunächst ins Alsterhaus und anschließend in die Innenstadt. Eigentlich wollte ich mir Schuhe für meinen Abschlussball kaufen, doch mit einer Größe 40,5 und einem extrem schmalen Fuß ist das nicht so einfach... Fündig wurde ich dennoch-zwar keine Schuhe jedoch eine tolle Tasche von DKNY. Sie war 30% reduziert und schrie mich förmlich an!! :D Ich werde sie euch demnächst bei einem Business Look vorstellen.
Auch mein Freund hat endlich einen passenden Sako und ein paar Oberteile gefunden.

Abends ging es zu einem Italiener, welcher zunächst einen positiven Eindruck machte... Doch Sofia musste ihr Essen ganze 3x zurückgeben und auch wir waren nicht wirklich angetan von unserer Pasta...
Erschöpft nach 2 langen Tagen mit vielen Eindrücken ging es für uns wieder zurück Richtung Heimat ins schöne Münsterland.

Danke an yupik für das schöne Event und die Einladung nach Hamburg!



2 Kommentare
 

Kontakt | Impressum | ÜBER MICH
(C) 2011 - 2015 TIMETOCREATEYOURBEAUTY | POWERED BY BLOGGER.COM