MAKE-UP | NAIL-ART | REVIEWS | Tutorials | REZEPTE | mode | boxengasse | DIY

Avon LUXE Couture Creme Lipsticks

Dienstag, 10. Februar 2015

Hallöchen Ihr Lieben :-)
In den letzten Tagen war es ungewollt ruhig, da ich heute meine aller erste Vorabitur Klausur in meinem Biologie LK geschrieben habe. Es war sehr anstrengend und da ich mir den Tag zuvor irgendetwas am Rücken zugezogen habe (habe ich extrem selten) war das lange sitzen nicht sehr angenehm. Nun habe ich 12 Tage Pause bevor es an die nächste geht gefolgt nach 2 Tagen von der letzten... Es fühlt sich seltsam an so kurz vor dem Ziel zu stehen. Zwar habe ich schon Pläne für die Zukunft, welche sich hoffentlich erfüllen werden, doch die Umstellung von dem geregelten Schulalltag, welcher mich ja seit bereits 12 Jahren begleitet hat, wird sicherlich seltsam.
Eine Tür schließt sich, eine andere öffnet sich, mal sehen wie der Start in das richtige "Erwachsenen Leben" wird :-)

Heute möchte ich euch die neuen Lippenstifte aus der Luxe Serie vorstellen, welche schon so lange auf meinem USB Stick darauf warten von euch gezeigt zu werden! Leider kann ich euch immer noch nicht die neuen essence Lippen Neuheiten zeigen, da ich immer noch Herpes habe, diese Tragebilder sind in der Woche davor entstanden, somit Herpes frei.


Die Luxe Serie ist ab sofort online oder über eure Avon Beraterin verfügbar. Preislich liegen die Lippenstifte zwischen 10,00€ und 14,00€ je nachdem welche Bezugsquelle ihr nutzt. Zudem gibt es bei Avon auch oft Rabatte! Sie beinhalten 3,6g des Produkts und sind in insgesamt 17 Farben erhältlich. Ich bin mir sicher es werden noch einige dazu kommen!



Das Design der Lippenstifte ist sehr edel gehalten! Bereits die Umverpackung wird von dem großen, goldenen Schriftzug LUXE geziert und ist mit einem Spitzenmuster versehen. Die Hülse ist in einem hochglänzenden Gold, welches leider sehr anfällig für wunderbare Fingerabdrücke ist. Man muss sich eben entscheiden, praktisch oder eben schön. Insgesamt wirkt die Hülse sehr wertig in der Hand, doch gleichzeitig auch ein wenig grob.
Ich bin ein wenig Zwiegespalten ob das Gold nicht ein wenig zu viel ist. Ich denke eine schlichte schwarze Verpackung mit filigranen, goldenen Akzenten hätte mir besser gefallen. Doch das ist Geschmackssache.


Die Konsistenz ist sehr cremig, weshalb ich sehr gespannt auf das Endergebnis war, da die Farben teilweise sehr kräftig sind! Das Auftragen war ist sehr angenehm, denn die leichte und cremige Textur sorgt für ein gepflegtes Gefühl.
In den nachfolgenden Tragebildern habe ich bewusst auf einen Lippliner verzichtet um euch zu zeigen, in wie weit die einzelnen Nuancen verlaufen oder eben nicht.

 
Bare Elegance betont leider trockene Stellen auf den Lippen. Es ist zwar ein schönes Nude mit zartem Schimmer, welches nicht nach Leiche aussieht, doch der dezente Orangestich wirkt mit meinem Hauttyp nicht sehr vorteilhaft.
 


 
Nude Slip ist eine wirklich tolle Farbe! Es ist ein sehr dezentes Rosenholz, welches bei mir einen tollen My Lips but better Lippenstift darstellt. Diese Nuance ist frei von jeglichem Schimmer.


 
Lustering Nude ist meiner Meinung nach nicht besonders Nude. Das zarte Rot, welches einen sehr hohen Anteil an Schimmerpartikeln besitzt ist hingegen eine wunderbare Frühlings-/Sommernuance! 


 
High Style Coral ist für ein Koralle wirklich sehr rötlich. Es besitzt ebenfalls Schimmerpartikel, welche ins Koralle gehen, doch die Grundfarbe ist ein Rot mit einem Pinken Unterton. 
 


 
Nun kommen wir zu den wirklich knalligen Nuancen! Designer Red macht hier den Anfang. Es handelt sich hierbei um ein pures, kräftiges Rot ohne jeglichen Schimmer. Ein Lipliner ist bei einer solch kräftigen Nuance jedoch Pflicht!
 


 
Bei Amour kann man gar nicht wegschauen! Es handelt sich hier um ein sehr kräftiges Rosa, welches ein wenig Neon auf meinen Lippen herauskommt. Ich freue mich schon ihn im Sommer zu tragen!



Zu guter Letzt durfte ich Joie  testen. Ich hatte mich so sehr auf ein kräftiges Violett gefreut, doch leider ist dieser Lippenstift nicht 100% deckend und kommt ein wenig fleckig heraus.

Fazit

Zwar haut mich die Verpackung nicht 100%ig um, jedoch bin ich von der pflegenden Textur sehr überzeugt! Mit jedem Auftrag hatte ich das Gefühl meine Lippen sind geschmeidiger. Leider leidet die Haltbarkeit ein wenig, was bei einer solchen Konsistenz jedoch zu erwarten ist.
Insgesamt für mich eine Kaufempfehlung, auch aufgrund der tollen Farbauswahl!





5 Kommentare:

Fabuliz *10. Februar 2015 um 21:13*

Ich finde die Farbe Amour am schönsten.

Liebe Grüße,
Liz

hokis 1981 *10. Februar 2015 um 22:10*

Wow! Toller und interessanter Post!

Mir gefallen die Lippenstifte sehr!

Schöne Bilder hast Du gemacht!

Danke für's testen!

xoxo Jacqueline
www.hokis1981.blogspot.com

Talasia *10. Februar 2015 um 22:57*

Also ich finde die letzten beiden Farben wirklich schön ^.^ besonders der vorletzte

Julia *10. Februar 2015 um 22:58*

Schöner Post, von den Lippenstiften habe ich ja noch nie gehört. Nude Slip ist eine besonders schöne Farbe :)

Einfach Ina *13. Februar 2015 um 11:29*

Amour und Josie gefallen mir richtig, richtig gut! Jaja, Avon macht sich langsam.

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare (:
Ob Kritik,Lob oder Verbesserungsvorschläge, nur her damit ♥

WICHTIG! Fragen in Kommentaren werden IMMER als Kommentar beantwortet :)

 

Kontakt | Impressum | ÜBER MICH
(C) 2011 - 2015 TIMETOCREATEYOURBEAUTY | POWERED BY BLOGGER.COM