MAKE-UP | NAIL-ART | REVIEWS | Tutorials | REZEPTE | mode | boxengasse | DIY

Do the #HAIRDANCE

Donnerstag, 13. November 2014

Hallöchen Ihr Lieben :-)
Diesen Monat werde ich mich leider noch nicht regelmäßig melden können, da Palmira und ich etwas grandioses für euch planen: Nur so viel sei verraten, auch in diesem Jahr versüßen wir euch die Vor-Weihnachtszeit ;-)

Doch heute möchte ich euch kurz von einem echt lustigen, süßen und haarigen Gewinnspiel berichten!
Und zwar könnt ihr noch bis zum 15.11.2014 um 23:59 Uhr bei dem großen #HAIRDANCE-Gewinnspiel von dem HashMAG in Kooperation mit Kérastase teilnehmen.


Was müsst ihr tun?

Teile ein Kurzvideo oder Foto mit den Hashtags #kerastasedeutschland #hairdance #hashmagauf Instagram, Facebook, Twitter oder YouTube bei welchem ihr eure Haare in Bewegung präsentiert!
Hier findet ihr weitere Informationen zu dem Gewinnspiel :-)

Was gibt es zu gewinnen?

Zudem wird aus den besten Einsendungen DAS #hairdance Video zusammengestellt und im Web präsentiert :-)

Auch ich habe mal ein paar Schnappschüsse von mir festgehalten :P




Werdet ihr teilnehmen oder habt ihr bereits teilgenommen? :-)

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem HashMAG Magazin, wurde jedoch nicht gesponsort :-)
1 Kommentare

Nyx Baked Blush | Statement Red, Foreplay, Ladylike & Chiffon

Dienstag, 11. November 2014

Hallöchen Ihr Lieben :-)
Nach einer kleinen Testphase möchte ich euch gerne diese tollen, neuen Blushes von Nyx vorstellen! Momentan sind sie leider nicht in Deutschland erhältlich, doch ich kann euch verraten, dass es sie demnächst bei Douglas geben wird ;-)
Die Preise für die 6,5g Blushes werde ich dann zu dem Zeitpunkt hier ergänzen. 



Ähnlich wie die I Love... Paletten wird auch hier der Verschluss von einer hübschen schwarzen Schleife geziert. Die Verpackung selber fühlt sich hochwertig an und sieht mit dem schlichten Schwarz auch ziemlich edel aus.

02 Statement Red | 05 Foreplay
Statement Red ist, wie der Name bereits sagt, eine auffällige Nuance in einem tollen rosanen Rot-Ton, doch leider zickt er nicht nur beim swatchen. Auch aufgetragen ist er sehr schwach pigmentiert und wird fleckig.

Foreplay besitzt einen tollen goldenen Schimmer und ist sehr gut pigmentiert. Es bewegt sich in der Richtung der sehr zarten Apricot Nuancen, welche den Teint insgesamt frisch und gesund aussehen lassen!

10 Ladylike | 11 Chiffon

Ladylike besitzt eine Mischung aus silbernen und goldenen Schimmerpartikeln. Es ist sehr gut pigmentiert, wirkt jedoch durch das zarte Pink sehr sanft und frisch auf den Wangen.

Chiffon war für mich eine kleine Überraschung, da er geswatcht sehr kräftig wirkt. Durch seinen sehr feinen subtilen Schimmer macht sich diese Rosenholznuance super zu jedem Alltagslook!

Fazit

Die Blushes sind nicht nur optisch einfach nur wunderschön sonder überzeugen (bis auf einen kleinen Ausfall) auch qualitativ!
Sie erinnern mich aufgetragen sogar ein wenig an die Bobbi Brown Shimmer Bricks...
Schaut sie euch unbedingt an, sobald sie Ende des Jahres bzw. Anfang nächsten Jahres erhältlich sind!



4 Kommentare

Top 5...Tipps für die Kalte Jahreszeit

Montag, 3. November 2014

Hallöchen Ihr Lieben :-)
Ihr merkt es sicherlich, dass es in letzter Zeit wirklich ruhig hier ist, zum einen war ich sehr oft Krank und zum anderen herrscht bei mir das seltsame Phänomen, dass ich zur kalten Jahreszeit hin immer sehr viele Aufgaben zu erledigen hab und sehr viel Stress...
Um dieser kalten Jahreszeit so gut es geht zu entkommen, habe ich euch mal meine 5 Top Tipps, welche mir persönlich helfen, zusammengestellt :-)
Ich habe mich für diesen etwas anderen Post von dieser Seite inspirieren lassen, als ich beim Stöbern einen toll gestalteten Top 10 Survival Guide für die dunkle Jahreszeit entdeckte!


Tipp Nr. 1

HEIßE SCHOKOLADE!
Am liebsten mache ich sie mir mit Zartbitter Schokolade, Milch, ein wenig Zimt, Vanille und Kardamom selber. Ich mag diese fertigen Pulver einfach garnicht, da fehlt mir die gesamte aromatische Schokoladennote!
Aber auch pure Schokolade wirkt wahre Wunder! Denn sie enthält bekanntlich Trypthophan-ein Stoff, welcher glücklich macht und nur mit guter Laune, kann man dem miesen Wetter trotzen.



Tipp Nr. 2

TEE, TEE, TEE
Im Sommer mag ich Tee's garnicht, also zumindest nicht in heißer Form, sobald es jedoch kälter wird vergrößert sich meine Tee Sammlung explosionsartig und im Wochentakt leere ich eine Packung nach der anderen.
Ich bevorzuge hier vorallem pure Tee Mischungen, in denen man noch alle Bestandteile erkennt oder eben Matcha Tee. Ich habe das Gefühl er ist gewissermaßen zum Trend geworden oder bilde ich es mir nur ein?
Ich jedenfalls probiere mit dem tollen feinen Grüntee gerne verschiedene Variationen aus, meine liebste: Matcha Latte!
Hierfür 1 TL Matcha in 50ml Wasser und 250ml Milch einrühren und fertig! Nach Geschmack könnt ihr es natürlich noch nach belieben süßen.



Tipp Nr. 3

ENTSPANNEN
Klingt einfach ist es oft aber nicht, die Jenigen unter euch die ebenfalls sehr unter Strom stehen wissen was ich meine...
Doch 1x wöchentlich gönne ich mir ein heißes Bad, dazu ein wenig Schokolade und entspannte Musik und endlich kann abgeschaltet werden! Auf lästige Geräte verzichte ich dann immer komplett, ein Buch darf jedoch manchmal mit :-)
Manchmal passiert es wirklich, dass ich keine Badezusätze parat hab (mittlerweile habe ich jedoch wieder einen gigantischen Vorrat...), doch dann mische ich mir gerne meinen eigenen Badezusatz:
100ml Milch, 1TL Kokosöl und ein paar Tropfen Ätherisches Öl. Kokosöl habe ich persönlich aufgrund der vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten immer zu Hause und es pflegt die haut einfach wunderbar weich!
Wenn ihr eine liebe Person an eurer Seite habt lässt ihr euch am besten danach noch mit ein wenig Kokosöl und Ätherischem Öl (Lavendel entspannt und beruhigt wirklich super!) massieren. Danach dann schnell ins Bettchen und ich fühle mich wieder gestärkt für den Alltag!


Tipp Nr. 4

DIE HAUT PFLEGEN
Sobald es kalt und nass wird und ich zusätzlich gestresst wird spiegelt sich dies sofort in meinem Hautbild wieder! Neben Pickel sind auch trockene, raue Hautstellen die Folge. Aber auch meine Füße, Ellbogen und Beine leiden sehr. Mein Hautbild bringe ich mit meiner Hautpflege oft wieder auf Fordermann, doch bei den übrigen Körperstellen helfen Bodylotions oft nicht. Vor kurzem wurde mir dann mal pure Sheabutter empfohlen und seither habe ich immer ein kleines Dösschen im Schrank stehen und nutze es für die betroffenen Stellen.
Wichtig ist jedoch, dass ihr eure komplette Routine regelmäßig durchführt, nur so bleibt eure haut ausreichend mit allen Pflegestoffen versorgt!

Um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen, kann ich euch diese 3 simplen Hausrezepte ans Herz legen!

Körperpeeling:
•3EL Zucker
•3EL Kokosöl
•Spritzer Zitronensaft

Gesichtspeeling:
•2EL Jogurth
•3EL geriebene Mandeln (sie sind schonender zur empfindlichen Gesichtshaut als Zucker)
•1TL Kokosöl
•1TL Honig

Fuß- und Handpeeling:
•2EL grobes Meersalz
•2EL Kokosöl
•Spritzer Zitronensaft


Tipp Nr.5

GESUND ERNÄHREN
Grade jetzt wo euer Immunsystem schnell auf die Probe gestellt werden kann, solltet ihr euren Körper mit ausreichend Vitaminen versorgen.
Klar man kann alle auf einmal in einer Tablette schlucken, doch ob dies so gut ist...Ich bin jeden Falls nicht dafür und gebe Stadtessen in meinen Tee gerne eine Scheibe Zitrone hinein und bereite immer eine schonend gegarte Gemüsebeilage zum Mittagessen zu. Aber auch Früchte und Obst sind tolle Vitaminträger! Ein Apfel zwischendurch geht immer oder statt Chips und Süßkram mal einen Obstteller zum TV gucken parat stellen. Ich sorge immer dafür, dass wir Obst in der Küche haben und mein Freund schnibbelt das ganze zum naschen, mittlerweile haben wir uns dies so angewöhnt und es funktioniert :-)

Ich hatte das Glück und habe durch Vernachlässigung eine Grippewelle abbekommen und seither ist mein Immunsystem leider so geschwächt, dass ich mir überall etwas einfange, daher achte ich jetzt ganz besonders auf mich und meinen Körper.
Beugt lieber vor und gebt dem miesen Wetter keine Chance euch zu beeinträchtigen! Etwas gutes hat das Wetter jedoch: Es ist wieder angenehme Kuschelzeit ;-)

Was sind eure Tipp's für die Kalte Jahreszeit?

1 Kommentare

beautypress Event Oktober 2014

Sonntag, 2. November 2014

Halli Hallo Ihr Hübschen :-)
Im Oktober lud beautypress zum  jährlichen Bloggerevent und auch ich war wieder mit dabei. Erneut wurden spannende Produktneuheiten vorgestellt, aber auch das Standartsortiment einiger Marken. Das tolle an den Events von beautypress ist definitiv der wunderbare Austausch zwischen Blogger und Firmen, denn so lernt man die Menschen hinter der Marke bzw. der PR kennen und kann gezielt Fragen stellen und sich sehr ausführlich über das Konzept und den einzelnen Produkten informieren.


Bevor ich euch in einigen Reviews die Produkte genauer vorstelle, möchte ich euch heute eine Übersicht der Marken geben, auf welche ihr euch freuen dürft :-)


Die aller erste Anlaufstelle war für Sofia und mich die Marke Dermasence. Wir kannten sie beide nicht und waren umso gespannter auf die Hautpflegeprodukte, welche von Dermatologen entwickelt werden.
Sie war mir auf Anhieb sympathisch, als ich erfuhr, dass der Sitz und Ursprung der Marke aus dem schönen Münster kommt, welches bei mir um die Ecke ist :-) Ich finde so was immer total spannend, da ich damit auch absolut nicht gerechnet habe.
Nach einer tollen, individuellen Hautpflegeberatung wurde mir ein Pflegeset persönlich zusammengestellt. Von all den anderen vertretenden Hautpflegemarken , habe ich mich daher auch für Dermasence entschieden, da die Beratung einfach sehr kompetent und überzeugend war-ich bin gespannt! :-)

Auch Avon war mit der neuen Luxe Reihe vertreten sowie der neuen Planet Spa Serie. Optisch sind beide Produktlinien absolut gelungen! In den kommenden Tagen werde ich euch auch die dekorative Kosmetik vorstellen, jedoch habe ich leider momentan Herpes, weshalb ich keine Lippentragebilder machen kann, daher müsst ihr euch hier noch gedulden, aber ihr dürft gespannt sein!



Ebenfalls wieder mitdabei war Avéne! In den letzten Monaten habe ich ausschließlich die Pfllegeserie von Avéne genutzt, welche mir leider nun in der kalten Jahreszeit nicht mehr passt... Meine Wangen sind zu trocken und ich habe wieder Unreinheiten bekommen. Von der Gesichtsmaske bin ich jedoch nach wie vor begeistert! In einem netten Gespräch wurde mir angeboten die Körperpflege mal zu testen, wo ich sehr gespannt bin!


Herbacin kannte ich noch von früher, da meine Oma und meine Mutter die klassische Kamillen Handcreme häufig genutzt haben. Zugegeben: Mir war garnicht bewusst wie vielseitig das Herbacin Sortiment eigentlich ist! Besonders angesprochen haben mich die ,,Fingernägel freundlichen" Verschlusskappen von Shampoo und Duschgel :-)
Das Shampoo nutze ich im Übrigen seit über einer Woche und bin bisher sehr begeistert!! Das Duschgel hat sich mein Freund sofort geschnappt, welcher total auf Zitrusdüfte steht :P



Auch am Sebamed Stand warteten auf uns einige Produktneuheiten, unteranderem wurde die Pflegeserie für unreine Haut erweitert. Da ich leider nicht mehrere Hautpflegeserien auf einmal testen kann, muss dieses noch warten, mal sehen ob ich einzelne Produkte der Serie vorstellen kann :-)


Momentan stehe ich total auf Nagelsticker und künstliche Fingernägel, da diese super schnell anzubringen sind und bei richtiger Anwendung auch locker über eine Woche halten! Ihr werdet daher auch auf jeden Fall einige der Produkte von Fing'rs zu sehen bekommen! :-)



Direkt neben an konnte man sich mit dem neuen Nagel-System ,,Fuse" bei Sensationail die Nägel machen lassen. Ich habe das Sytsem bisher noch nicht getestet doch Sofia hingegen sofort... Nach einem sehr informativen Gespräch ging es auch sofort ran an die Nägel. Doch bereits nach wenigen Stunden splitterten die Nägel und auch andere Bloggerinnen berichteten von diesem Problem bei den einfachen Farblacken.. Ich werde mir morgen bei meiner Maniküre mal selber ein Bild davon machen und euch natürlich berichten!


Eine weitere Naturkosmetikmarke war Logona auf dem Event. Ich kannte sie absolut garnicht und war verwundert als ich Nagellacke bei einer Naturkosmetikmarke sah. Nach der Vorstellung der Produkte waren wir dann auch schlauer: Es handelt sich hier um den ersten zertifizierten Farblack!
Von Bodylotion und Duschgel bin ich sehr angetan doch die Nagellacke habe ich noch nicht ausprobiert...


Über Heliotrop wurde uns leider nichts erzählt, was ich sehr schade fand. Und da ich die Marke leider nicht kenne, kann ich nichts über sie erzählen. Das einzige Produkt in der Goodiebag war dann auch noch ein Serum gegen Pigmentflecken, welches ich nicht gebrauchen kann, ich werde mich daher mal selber ein wenig informieren.



Ebenfalls zu Logocos gehört Sante. Ich kenne Sante vor allem durch die Haarfarben aber auch einen Aufsteller habe ich bereits des Öfteren gesehen. Uns wurde unteranderem das neue Wimpernserum vorgestellt, welches das Wachstum fördern soll. Da bin ich mal gespannt!




Weiter ging es anschließend zu tetesept, wo wir mit wundervollen Düften begrüßt wurden! Ich kenne und liebe die Marke schon lange und auch die neuen Wintereditions gefallen mir unheimlich gut! Näheres wird es in einem Favoriten Post geben :-)




Mit leckeren Cupcakes wurden wir bei nyx begrüßt, welche viele Produktneuheiten mit dabei hatten! Ich habe Sofias Arm auch zum swatchen aller Produkte missbraucht :-D Die Blushes konnte ich bereits ausprobieren und muss sagen: wow! Optisch und qualitativ ein Highlight! Fotos und Swatchbilder habe ich auch schon fertig ;-)



Ebenfalls dufte war es bei M.Asam. Mit Brown Sugar wurde erneut ein fantastischer Duft kreiert! Am liebsten würde man wirklich die Produkte essen wollen, weil sie so lecker duften, immer wieder eine Verführung!



Zu guter Letzt ging es für uns zu bebe wo sich bereits eine große ,,Blogger-Menge" versammelt hatte, Grund: Der Karikaturist  Marcel Bender zeichnete jeden innerhalb von wenigen Minuten als wirklich grandiose Karikatur! Auch wir ließen uns natürlich auf Papier verewigen. Wow!
Bebe selber stellte uns das neue, verspielter und mädchenhaftere Design vor sowie neue Produkte der bebe more und bebe young care Serie vor, sehr gelungene Produkte!

Insgesamt war es wieder einmal ein spannendes und Ereignisreiches Event! Ich habe viele alte, liebgewonnenen Gesichter wieder getroffen und neue herzliche Menschen kennen gelernt. Der Austausch zwischen den Firmen und Bloggern war herzlich, informativ und einfach nur toll, dies schätze ich auch so sehr an den beautypress Events!

Jetzt werde ich natürlich die spannendsten Produkte fotografieren, testen und für euch reviewen ;-)
Habt ihr besonderes Interesse an einem Produkt?




3 Kommentare
 

Kontakt | Impressum | ÜBER MICH
(C) 2011 - 2015 TIMETOCREATEYOURBEAUTY | POWERED BY BLOGGER.COM