MAKE-UP | NAIL-ART | REVIEWS | Tutorials | REZEPTE | mode | boxengasse | DIY

beautypress Event Mai 2014

Donnerstag, 29. Mai 2014

Huhu Ihr Lieben :-)
Sicherlich haben einige von euch mitbekommen, dass letzten Samstag nach Frankfurt geladen wurde um mit vielen anderen Bloggern einige interessante Marken näher kennenzulernen. Ich habe mich unglaublich gefreut wieder dabei sein zu dürfen, da es jedes Mal ein so tolles durchorganisiertes Event ist, bei dem man wirklich sehr viele Menschen kennen lernt.
Ich finde immer noch es ist wie eine kleine Beautymesse nur für Blogger :b



Für mich begann der Tag recht früh, da mein Flieger um 9:30 Uhr bereits abflog. Und natürlich konnte ich nicht fliegen ohne mich auf dem ganzen Münsteraner Flughafen zu blamieren. Ich habe die Zeit beim Frühstücken total vergessen, dass ich mich nachher wirklich beeilen musste und dann das: Ich kam nicht durch die Sicherheitskontrolle aufgrund "unerkenntlicher Gegenstände" in meinem Handgepäck (nachher stellte sich heraus, dass es mein Objektiv, oder ein Elekron daran gewesen ist :D) und da kam schon die erste Durchsage "letzter Aufruf für Kristina U.." Und ihr glaubt nicht wie ich nachher gerannt bin um peinlich berührt in den Bus zu steigen, der uns zum Flieger brachte und natürlich alle Blicke auf mich zu ziehen :x

Angekommen begrüßte mich aber dann bereits dann die liebe Palmira ♥




Und dann ging es auch schon los!
Für mich ging es zuerst zu Burts Bees um die liebe Jana vom Team zu begrüßen und mir die neuen Lippenprodukte anzusehen :-) Jana kenne ich nun seit dem letzten beautypress Event und finde es immer wieder toll, wie viel man von ihr zu der Marke erfährt!
Und zwar gibt es nun wirklich tolle Lipglosse in einer unglaublich großen Farbvielfalt sowie Tuben Glosse und neue Nuancen der Lip Schimmers, ich teste mich im Moment ein wenig hinsichtlich der Pflegewirkung durch bevor es eine Review gibt.


Danach ging es für mich zu Al Do Vandini. Die Marke an sich kenne ich bereits lange, vor allem durch die Pink Box, habe sie jedoch nie bewusst wahrgenommen, was sich dringend ändern wird! Es ist wirklich beeindruckend wie groß das Sortiment der Produkte eigentlich ist!
Uns wurden die verschiedene Duftwelten präsentiert sowie einzelne Produkt Highlights und es gab Cup Cakes extra von Al Do Vandini :b
Momentan probiere ich auch hier einige Körperpflegeprodukte sowie ein Lippenpflegeset aus.


Weiter ging es für mich anschließend zu Lavera. Wir haben hier eine kleine Auswahl an Produkten swatchen können. Ich hätte mir an dieser Stelle jedoch mehr Aufmerksamkeit der beiden Vertreter für Lavera gewünscht, die leider im Gegensatz zu den anderen Firmen sehr mau beraten haben, schade. Ich erhalte jedoch demnächst ein Testpaket von Lavera, worüber ich mich sehr freue, da man leider nicht so viel zu den Produkten erfahren hat bzw. diese ordentlich testen konnte.



Weiter ging es dann zu der Haarpflege Marke Phyto sowie zu den Hautpflege Produkten von Lierac. Neben wirklich tollen und auch individuellen Beratungen erhielten wir einige Produkte sofort zum ausprobieren mit dabei und individuell zusammengestellte Sets sollten demnächst per Post folgen-ich bin gespannt!
Da ich besonders von Phyto sehr viel positives gehört habe bin ich sehr neugierig wie meine dünnen, fettigen Haare mit den Produkten zurecht kommen.
Lierac hat jedoch ebenfalls bereits ein positives Bild bei mir hinterlassen, da die Produkte für Unreine Haut bereits erste kleine Effekte zeigen, näheres jedoch erst in einigen Wochen :-)

Schaebens ist für mich einfach Kult. Bereits seit meinem 12. Lebensjahr haben meine Freundinnen und ich uns immer Masken von Schaebens für unsere "Beautytage" gekauft :-)
 Inzwischen ist das Sortiment natürlich gewachsen und die Auswahl der Masken steigt stetig.
Wir konnten uns hier sogar von einem Physiotherapeuten massieren lassen :b

Erneut dabei war QVC und zwar dieses mal mit einer neuen Marke im Shop, nämlich Oliver Schmidt! Der Starfriseur besitzt nämlich seine eigene Haarpflege und Haarstyling Produkte. Von dem Trockenshampoo, dem Blondshampoo und dem Volumenpflegespray bin ich bisher sehr angetan, aber mal sehen was der Langzeittest sagt ;-)
Im Übrigen konnten wir uns hier unsere Haare stylen lassen.


Anschließend machte ich einen Halt bei Luvos. Die Luvos Heilerde Produkte sind genau wie Schaebens Kult für mich und ich habe mich sehr gefreut nahezu das komplette Sortiment präsentiert bekommen zu haben. Nach einem Memori Duell gegen Palmira (ich habe 1 zu alle restlichen Karten gewonnen :D) erhielten wir auch eine süße Goodiebag :-)

Neutrogena ließ sich etwas ganz besonderes einfallen und zwar konnten wir in einer Fotobox Fotos von uns machen lassen und dieses anschließend Neutrogena mitgeben, welche dann in unserem Namen eine Geschenkbox verschicken werden. Ich habe die Mutti meines Freundes ausgesucht, man muss ja einen guten Eindruck hinterlassen, wenn man in den nächsten Monaten zusammenzieht :b
Zudem führte eine Hautärtztin eine umfassende Hautanalyse durch, wirklich toll!


Bei Avene gab wurden ebenfalls Produkte individuell empfohlen sowie die Neuheiten vorgestellt, Avene kennen von euch sicherlich viele aus der Apotheke :-)
Ich bin sehr gespannt welche Produkte mich erwarten werden!


Merz stellte uns sein neues "Beautytalent" vor, so etwas ähnliches wie Bi Oil nur als Creme und daher für mich zumindest praktischer! :D Außerdem teste ich aktuell die Haut, Haare, Nägel Dragees und bin gespannt wie sich dieses Vitamin Präparat machen wird.
Schaummasken und Crememasken erhielten wir ebenfalls, nun habe ich wirklich genug für die nächsten Monate :D

Wir konnten dank des IMG Verbandes sogar eine eigene Zitronen Handcreme herstellen, was ich wirklich cool fand!

Und zum Schluss bemerkte ich wie knapp die Zeit mittlerweile wurde so hatte ich leider nicht allzu viel Zeit den letzten Ständen sehr viel Aufmerksamkeit zu schenken :-(
Großes Lob jedoch an Homocenta und Eucerin sowie dem Naturkosmetik Siegel Nature, welche sich bis zum Schluss obwohl bereits abgebaut wurde sehr viel Zeit und Aufmerksamkeit für mich nahmen und wir in Ruhe die Produkte, die Anwendungsgebiete sowie deren Philosophie nahelegten, vielen Dank!!

Insgesamt sind die beautypress Events immer wieder ein Highlight für mich und ich hoffe auch bei den kommenden Events dabei sein zu dürfen :-)
Für wirklich tolles Essen und ein entspanntes Ambiente war wie immer gesorgt und es war toll einige liebe Bloggerinnen erneut zu treffen sowie neue kennenzulernen!
Vielen lieben Dank an das beautypress Team für die Einladung!

Welche Marken interessieren euch am Meisten? :-)




2 Kommentare

Sugarpill Burning Heart und Sweetheart Lidschatten Paletten

Montag, 26. Mai 2014

Huhu Ihr Lieben :-)
Am Wochenende ging es für mich nach Frankfurt auf das beautypress Event, sodass es erneut eine kleine ungewollte Pause gab :/
Heute möchte ich euch dennoch ENDLICH meine beiden absoluten Lieblinge zeigen! Im Zuge des "Black Fridays" im letzten Jahr schlugen Palmira und ich gemeinsam bei Sugarpill zu, leider war die 3. erhältliche Palette ausverkauft, sodass es bei mir nur die Burning Heart sowie die Sweetheart Palette wurde.


Preislich liegen die Paletten mit ganzen 14g Inhalt (3,5g pro Nuance!) bei 34,00$ was meiner Meinung nach ein Schnäppchen für die wundervolle Qualität ist!
Mit einem Zwischenstopp beim Zoll (mein erster sogar...) kamen die beiden Schätze nach gut 16 Tagen an, was meiner Meinung nach normal ist.


Die Paletten bestehen allesamt aus kunterbunten, matten Lidschatten, welche wirklich unglaublich gut pigmentiert sind! Grade bei matten bunten Farben finde ich es immer wieder schwierig ein tolles Ergebnis zu erzielen doch Sugarpill übertrifft alles und ja weitere Lidschatten werden definitiv folgen!





Optisch sind sie definitiv ein Hingucker! Die knallig Rosane Verpackung mit dem sehr auffälligen Schriftzug ist sicherlich nichts für Liebhaber schlichter Eleganz, doch meiner Meinung nach passt es perfekt zu den sehr bunten Farben, ein schlichtes schwarz wäre hier Fehl am Platz ;-)

Burning Heart | Sweetheart

Flamepoint | Buttercupcake | Love+ | Poison Plum




Burning Heart besitzt überwiegend die Farben des Feuers (Flammendes Herz eben^^) sowie einen wunderschönen, kräftigen Lila Ton. Die Farben sind alle sehr farbecht und wirken lebendig, so etwas macht eine perfekte Qualität aus!


Dollipop | Afterparty | Midori | Tako
Die Sweetheart Palette sieht da schon ganz anders aus, neben einem wirklich sehr gut deckenden Weiß, ist ein kräftiges Rosa, ein Türkis/Blau sowie ein leicht Pastelliges Grün dabei. Besonders den weißen Lidschatten nutze ich des öfteren doch insgesamt haben es alle Farben echt drauf!

Fazit:

Was soll ich sagen? Ich bin verliebt ♥ Die Qualität ist bombastisch gut, die Farben sind absolut meines (kräftig und bunt) und die Deckkraft? Grandios!!
Ich werde mir definitiv noch weitere Lidschatten bei der nächsten Aktion zulegen, grade am Black Friday lohnt es sich bei den ganzen Amerikanischen Shop's vorbei zu schauen!
Im Übrigen gibt es alle Lidschatten auch einzeln als Mono zu kaufen (wobei der Palettenpreis natürlich günstiger ist ;-) )
Absolute super duper Kaufempfehlung!

Besitzt ihr bereits Produkte von Sugarpill?

7 Kommentare

Hightlights in Kroatien - Naturparks!

Donnerstag, 22. Mai 2014

Halli Hallo :-)
Da bald Ferien sind und ich nun bereits 7 mal in Kroatien war und zu meiner Schande nie wirklich darüber geschrieben habe *schäm* wollte ich euch gerne heute ein paar Tipp's geben, falls ihr vorhabt dieses Jahr nach Kroatien zu reisen!
Alle nach folgenden Bilder stammen (nur zur Information) aus meinen vergangenen Reisen nach Kroatien :-)

Und zwar besuchen wir gemeinsam immer wieder die wundervollen Naturparks! Neben tollem Wetter, grandiosen Lokalen um zu schlemmen liebe ich am meisten unsere Wanderausflüge, denn die Natur, die Farben, die Tiere...Wow! Wenn ihr einmal dort wart, wollt ihr nie wieder weg :D





Jedes Jahr aufs Neue Besuchen wir den Nationalpark Krka (Achtung teilweise sind die Eintrittspreise auf den Seiten in Kuna, die frühere Kroatische Währung, nun der Euro,  angegeben, also lasst euch nicht von den hohen Summen überraschen!).
Dieser Park beidruckt vor allem mit seinen wunderschönen Wasserfällen und an einem Süßwassersee mit Wasserfall kann man sogar schwimmen gehen :-)
Um Fotos zu schießen natürlich grandios und jedes Mal bin ich begeistert von der teilweise unberührten Natur.
Bisher habe ich sogar jedes Mal auf eine Schlange und Eidechsen/Salamander getroffen, was natürlich immer wieder ein Schnappschuss wert war :D





Zum ersten mal waren wir im letzten Jahr im Nationalpark Plitvicer Seen, an dem der einige der Karl May Filme gedreht worden sind (unteranderem Winnetou, womit heute noch etliche Gaststätten im Vorort mit Plakaten werben).
Dieser Park liegt nicht sehr weit in mitten von Kroatien, eher am Anfang, was man übrigens sofort am Wetter gemerkt hat! Es war deutlich kühler, was aber zum Wandern natürlich angenehmer ist :-)
Dieser Park zeichnet sich ebenfalls durch wunderschöne Wasserfälle aus, aber eben auch durch große Wälder und der tollen bergigen Landschaft!
Auch hier konnte man natürlich einiges von der Tierwelt mitbekommen, aber die tolle Landschaft stand hier natürlich ebenfalls im Vordergrund.

Dies sind nur zwei der tollen Naturparks in Kroatien und ich habe mir nun eine Liste erstellt und möchte sie nun auf meinen nächsten Kroatien Reisen alle mal besuchen! Im September geht es für mich für 7 Tage nach Pula, aber mal schauen, vielleicht schiebe ich im Juli noch eine Reise nach Kroatien dazwischen...
Ihr merkt schon-ich liebe dieses Land! Die entspannte Atmosphäre, das Klima, das Essen :D Unbedingt eine Reise wert, zudem mag ich keine Sandstrände, aber mit diesen hat man hier sowieso nicht zu kämpfen ;-)
Aber falls ihr doch Sand mögt, dann wäre die Insel Rab, speziell der Ort Lopar etwas für euch (ja ich war dort auch schon :D)

Im Übrigen buchen wir immer sehr spontan und kurzfristig eine Ferienwohnung und dies seit den letzten 2 Jahren immer wieder auf der selben Plattform, da man so deutlich flexibler ist und es einfach gemütlicher ist selber mal zu kochen (auf den Märkten gibt es wirklich tolle Zutaten!) oder neue Bekanntschaften zum grillen einzuladen :-) Mehr Info's hier!

Wart ihr bereits in Kroatien?
Was findet ihr an dem Land sehenswert-vielleicht habt ihr Tipps für mich? :-)

Mit freundlicher Unterstützung von housetrip!



4 Kommentare

Karla Powell Inspired Color Run Lip's

Dienstag, 20. Mai 2014

Huhu Ihr Hübschen :-)
Aktuell ist es doch sehr Lippenlastig hier, doch ein kleines neues Lip Art muss ich euch noch präsentieren, da ich es euch einfach nicht vorenthalten kann! Auf Instagram (@ttcybeauty) konnten es bereits einige von euch sehen :-)
Und zwar habe ich mir endlich die Pout Paints von Sleek zugelegt ♥ Ich habe sie bei der lieben Frauke von Shining Cosmetics bestellt, sodass ich sie nun in allen erhältlichen Nuancen besitze, wenn schon, denn schon ;-)

Und hier eines meiner ersten Lip Arts! Ich muss sagen: Die Pout Paints sind ganz große klasse und sicherlich werde ich sie euch in einer Review sowohl auf youtube als auch hier vorstellen :-)







Wie ihr im Titel bereits entnehmen könnt habe ich mich von einer DER Makeup Artisten, nämlich Karla Powell, inspirieren lassen und JA sie ist eines meiner Vorbilder und Idole ♥. Sie gibt auch regelmäßig Makeup Workshops doch leider nur in den USA, England, Schottland und einigen weiteren, für mich leider zu weit entfernten Länder :/ Doch sollte ich mal wieder in England sein, werde ich einen der Workshop's sicherlich besuchen!!
Momentan bin ich total auf dem Kreativ/Extravagant Trip :D


Und gefällt euch meine kleine Spielerei?
Besitzt ihr die Sleek Pout Paints?

8 Kommentare

Mac Playland Amplified Lipstick | Toying Around

Sonntag, 18. Mai 2014

Huhu Ihr Lieben :-)
Nach einem sehr anstrengenden und zugleich erfolgreichen Wochenende melde ich mich nun mir einer Mini Review zu der aktuellen Mac Playland Kollektion, denn zwei wirklich bezaubernde Mädels haben mir meinen einzigen Wunsch quasi abgenommen, als ich den wundervollen Lipstick in der Nuance Toying Around gewonnen habe- danke dafür!!



 
Und zwar handelt es sich bei dieser Nuance um ein Amplified Finish, welches wunderbar deckend, cremig ist und dabei weder Glitzer noch Schimmer hinterlässt. Preislich liegt er bei den gewohnten ca. 20,00€ und ist limitiert erhältlich, leider sicherlich auch schon im Internet ausverkauft, aber versucht euer Glück mal in einigen Stores oder auf Kleider Kreisel :-)


Toying Around wird als warmes Coral-Pink beschrieben, doch mich erinnert es spontan auch an Erdbeeren :b
Die Verpackung ist in dem typischen Mac Design gehalten doch in der Playland Kollektion gibt es definitiv weitere wirklich tolle Lippenstifte!



Fazit:

Ich liebe diesen Farbton und werde ihn sicherlich oft tragen! Momentan mag ich knalligere Lippenstifte generell lieber und bleibe auf den Augen dezenter :-)
Ein genialer Sommerton, welcher mit nur einer Schicht perfekt deckt.
Absolute Kaufempfehlung!

Was durfte bei euch aus der Mac Playland Kollektion einziehen?



5 Kommentare

Chanel Rouge Coco Shine | 82 Synopsis

Dienstag, 13. Mai 2014

Huhu :-)
Ersteinmal vielen lieben Dank für die erste positive Ressonaz zu meinem ersten Youtube Video ♥ Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr mir dort folgen würdet! :-)
Doch nun zu meinem ersten Chanel Lippenstift und ja mein aller erster :b Während mich MAC mittlerweile total gefangen hat musste ich nun auch einen der berühmten Chanel Rouge Coco Shine Lippenstifte testen und euch natürlich über meine Erfahrungen mit ihm berichten!


Erhältlich ist die Lippenstift Linie unteranderem bei parfumdreams und liegt preislich mit 3g Inhalt bei 29,95€. Insgesamt sind in der Rouge Coco Shine Linie 18 strahlende Nuancen vertreten.



Die Hülse ist sehr edel in schwarz gehalten mit einem goldenen Akzent und dem Chanellogo auf der Kappe. Das Design ist typisch für Chanel und ich persönlich bevorzuge solch Schlichte Designs, da diese immer toll aussehen!


82 Synopsis würde ich als sanftes Braun mit goldenem Schimmer bezeichnen mit einem frostigen Finish. Er besitzt eine mittlere Deckkraft, was ich sehr begrüße, da Braun immer wieder eine gewagte Sache ist und sicherlich nicht jedem steht, doch so wirkt die Nuance leichter und passt sich ein wenig an.


Das Gefühl auf den Lippen ist sehr angenehm! Der Lippenstift fühlt sich sehr leicht an und man spürt definitiv eine leichte Pflege.







Fazit:

Mich hat der Lippenstift definitiv neugierig auf weitere Nuancen gemacht, da ich das sehr feine, schimmernde Finish wirklich grandios finde und das Tragegefühl unglaublich angenehm ist.
Bei meinem nächsten Douglas Besuch werde ich mich sicherlich ein wenig durchswatchen :-)

Kennt ihr die Lippenstifte und welches ist eure liebste Nuance?




5 Kommentare

TimeToCreateYourBeauty go's on youtube!

Montag, 12. Mai 2014

Huhu :-)
Zur späten Stunde melde ich mich kurz mit (hoffentlich) tollen Neuigkeiten für euch ♥ Und zwar ging grade mein Youtube Chanel online und ab sofort wird es regelmäßig Makeup Tutorials von mir geben sowie gelegentliche Reviews etc. in Videoformat :b
Mein erstes Tutorial ist ebenfalls bereits online und zwar mein Golden Fire Look :-)

Ich hoffe euch gefällt mein erstes Video und da ich mich noch in der Welt ein wenig einfinden muss bitte ich um Nachsicht jedoch ebenfalls um ehrliche konstruktive Kritik sowie Verbesserungsvorschläge und Tipp's! Das wäre wirklich super :-)

***HIER*** findet ihr mein erstes youtube Tutorial!
Leider klappt es mit dem einbetten nicht :/

Ich würde mich zudem natürlich sehr freuen, wenn ihr mich dort abonniert ♥

Seit ihr auch auf youtube vertreten?



2 Kommentare

benefit Lolli Tint

Freitag, 9. Mai 2014

Hallöchen :-)
Bereits einige Zeit ist es her, dass es aus dem Hause benefit eine neue Nuance in der Familie der Tint's erschienen ist, doch da es mein erster Tint war, musste ich ihn einfach länger testen!

Zunächst einmal die Fakten: 12,5ml liegen preislich bei ca. 33,00€. Es ist der vierte Tint von benefit, womit eine Erfolgsgeschichte fortgeführt wird :-)


 Der Lolli Tint kommt in einem zuckersüßen Design daher! Das Rosa mit den pinken Pünktchen sowie den "Strudeln" welche mich an Lollis erinnern, passen nicht nur farblich zum Namen und zur Farbe, sondern auch optisch voll und ganz!
Da es mein erster Tint ist, erinnerte mich das kleine Fläschchen sofort an einen Nagellack :D Zumal der Applikator auch ein Pinsel ist :b


Auch bei der Pappumverpackung spiegelt sich das Design wieder :-)
Auch sie wirkt sehr hochwertig und ist wunderschön!


Benefit selber beschreibt den Lolli Tint als zuckerorchideen farbend, was wir auch unter dem Namen Radiant Orchid kennen :-) (der Trendfarbe des Jahres 2014, für die Jenigen die es nicht wissen^^)
Daher wirkt der Tint auch nicht zu pink oder rosa sondern bewegt sich im "Gleichgewicht", sodass es eine schöne frische hinterlässt mit einem zarten Rosaton :-)


Hier seht ihr den Tint links einmal frisch aufgetragen und rechts grob verblendet. Die Konsistenz ist recht dickflüssig, daher tupfe ich ihn auf meinen Petit Stippling Brush von Zoeva und verblende ihn recht zügig, sodass er nicht an trocknet. Man sollte wirklich schnell arbeiten um ein schönes Ergebnis zu erzielen!

Lolli Tint auf den Wangen und auf den Lippen aufgetragen


Fazit:

Was klar hervorzuheben ist, ist hier eindeutig die wirklich unglaublich lange Haltbarkeit! Zudem sind die Tint's sehr stark pigmentiert, sodass man mit einer 12,5ml Flasche locker ewig hinkommt!
Die Farbe mag ich ebenfalls sehr gerne :-) Es ist kein "blilliges Barbie Pink", sondern zaubert aufgetragen ein tolles rosiges Ergebnis und passt grade jetzt perfekt in die Jahreszeit.
Leider finde ich die Handhabung nicht unbedingt sehr einfach, ungeübte werden sicherlich ein wenig üben müssen, doch dafür lohnt sich das Endergebnis!
Absolute Kaufempfehlung!

Weitere Berichte:
Shia
Sindy
Me


3 Kommentare
 

Kontakt | Impressum | ÜBER MICH
(C) 2011 - 2015 TIMETOCREATEYOURBEAUTY | POWERED BY BLOGGER.COM