MAKE-UP | NAIL-ART | REVIEWS | Tutorials | REZEPTE | mode | boxengasse | DIY

Burberry Spring/Summer English Rose Kollektion 2014

Mittwoch, 29. Januar 2014

Huhu Ihr Lieben :)
Heute darf ich euch 3 sehr schöne Stücke aus der aktuellen Frühjahrskollektion von Burberry vorstellen!


Die Complete Eye Palette ist für 51,00€ in den Farben Rose Pink No.10 und Sage Green No.15 erhältlich. Insgesamt beinhaltet sie 5,4g Produkt verteilt auf 4 Nuancen.


Die Lidschattenpalette beinhaltet zusätzlich 3 kleinenTools, nämlich einen Schwammapplikator, einem Blending Brush sowie einem Eyelinerpinsel und alle drei sind super brauchbar! Also qualitativ sehr überzeugend :) Natürlich kommt sie in einem hübschen Samttäschen daher, was bei Highendprodukten ein MUSS meiner Meinung nach ist. Diese hier ist mit dem typischen, britischen Karomuster geprägt.


Aber auch das Design an sich hat wahrlich Klasse und Stil! In der Hand wirkt das moderne Packing auch etwas schwerer und hochwertiger, was durch den sehr stabilen Magnetverschluss unterstrichen wird.


Doch nun werfen wir einen Blick in das Innere des Schmuckstücks!

direktes Sonnenlicht | Tageslicht

Wie ihr sehen könnt ist es eine gelungene Mischung aus einem intensiven Blattgrün, einem dezenten, pastell Grün sowie einem warmen braun Ton und einer cremigen Nuance-auch hier spiegelt sich das Karomuster wieder.


Die Lidschatten an sich sind sehr buttrig und krümmeln daher ein wenig, jedoch sind sie nicht übermäßig stark pigmentiert, was zum Vorteil von sicherlich vielen Frauen ist, da es so doch ein wenig einfacher ist zu arbeiten.
Was mich positiv überrascht hat, ist der sehr feine subtile Schimmer, welcher teilweise sehr einzigartig ist, besonders von dem Blattgrün, leider auch sehr schwer mit der Kamera einzufangen.
Insgesamt eine sehr stimmige Palette, welche sicherlich auch optisch ein absoluter Blickfang ist!

Hier ein kleines Makeup :-)

Weitere Berichte findet ihr bei:
thecitizensoffashion
style and beauty
weekendramblings


Nun zu den Nail Polishes, welche preislich mit 8ml Inhalt bei 19,00€ liegen. Erhältlich sind sie in 5 Nuancen wovon ich euch heute Rose Pink No.400 und Sage Green No.420 vorstelle.


Das Design ist sehr edel und gut durchdacht! Zunächst wirken sie sehr klein und unscheinbar, dennoch sehr modern und elegant doch beim abziehen der Kappe kommt ersteinmal die wahre Größe zum Vorschein-finde ich cool!
Auch hier wieder das Karomuster, natürlich typisch Burberry aber wirklich super!
Auch hier wiedereinmal ein rundumgelungenes Design.

Rose Pink No.400 | Sage Green No.420
Besonders bei dem hellen Rosé hätte ich nicht so ein gut deckendes Ergebnis erwartet! Denn beide Lacke decken perfekt und Streifenfrei mit nur einer Schicht.
Die Farben an sich mag ich sehr, auch in Kombi sehr gut tragbar. Die Haltbarkeit ist zudem ziemlich gut!
Rundum gelungene, tragbare Lacke.

Fazit:
Burberry ist natürlich ein Augenschmaus, bei allen Produkten findet man einfach die Liebe und Perfektion bis in das kleinste Detail wieder! Farblich sehr schön für den Frühling, dezent aber mit ein wenig Farbe :)
Qualitativ sind die Lidschatten gut und tragbar mit einer soliden Pigmentierung. In Punkto Deckkraft sind die Nagellacke einfach super und auch die Farben finde ich sehr passend zum Thema.
Solltet ihr an einem dieser Counter vorbeikommen, schaut euch diese Produkte einfach mal an ♥

BERLIN: Galeries Lafayette und Douglas Kurfürstendamm 33
DÜSSELDORF: Douglas Sevens / Königsallee 56
HAMBURG: Douglas Alstertal EKZ/ Heegbarg 31, Douglas Neuer Wall / Ecke Jungfernstieg
HANNOVER: Douglas Karmarschstraße 26
KARLSRUHE: Douglas Kaiserstraße 104
KÖLN: Douglas Schildergasse 39
MÜNCHEN: Douglas Neuhauserstraße 3
MÜNSTER: Douglas Ludgeristraße 22
STUTTGART: Douglas Königstraße 42

Seid ihr Burberry Fan's? Spricht euch diese Kollektion an?



5 Kommentare

J.Cat Brushes Powder, Crease und Large Shader

Montag, 27. Januar 2014

Huhu Ihr Lieben (-:
Ich habe mir dieses Wochenende einmal frei genommen-naja so ganz frei dann doch nicht denn ich musste meine neuen Schätzchen unbedingt sofort fotografieren, doch ab heute bin ich wieder da und zwar mit einer absoluten Trendmarke, welche es demnächst hier in Deutschland zu kaufen geben wird-das gute Preisleistungsverhältnis ist nur eines der positiven Merkmale (-:
Heute fange ich mal mit einer kleinen Auswahl der Pinsel an.


Preislich liegt der BR02 Powder Brush bei 8,95€, der BR09 Large Shader Brush bei 6,45€ und der BR08 Crease Brush bei 5,95€, sie werden demnächst auf miacosa.de erhältlich sein.


Die Pinsel befinden sich alle in einer transparenten Umverpackung, welche wiederverschließbar ist und somit auch geeignet um die Pinsel hygienisch auf Reisen mitzunehmen.


Das Design der Pinsel wirkt ziemlich hochwertig durch den schwarzen Stiel und Schafft. Aber auch die Borsten machen einen guten Eindruck und wirken rein optisch hochwertig.



Der BR02 Powder Brush ist ein flachgebundener Puderpinsel-normalerweise bevorzuge ich die rundgebundenen aber dieser Pinsel macht trotzdem einen guten Job! Doch aufgrund seiner eher lockeren Bindung bevorzuge ich ihn zum verblenden von Bronzer und Blush sowie das auftragen von transparentem Fixierpuder und grade hierfür finde ich ihn noch besser geeignet-regelmäßig nutze ich ihn mittlerweile hierfür.
Zudem hat er bisher nicht einmal beim Waschen Haare gelassen.
Kaufempfehlung (mit Zweckentfremdung)!


Weiter geht es mit dem BR09 Large Shader Brush. Er ist ziemlich fest und flach gebunden, was ich leider nicht so schön für den Auftrag von Puderlidschatten finde, besser geeignet ist er meiner Meinung nach für Cremelidschatten sowie Concealer. Aufgrund seiner breiten Größe macht er sich für letzteres am besten.
Auch er haart nicht.
Kaufempfehlung (mit Zweckentfremdung)!


Und zu guter letzt meine Lieblingsart der Pinsel-den BR08 Crease Brush! Und er erfüllt diesesmal alle Anforderungen. Durch die sehr spitzzulaufenden Borsten ist er toll für Detailarbeit am unteren Wimpernkranz sowie in der Lidfalte und ist nochdazu angenehm weich. Dieser Pinsel ist übrigens rund gebunden.
Kaufempfehlung!


 Fazit:
Insgesamt machen alle 3 Pinsel einen tollen Eindruck und das zu einem fairen Preis! Qualitativ sind sie vollkommen überzeugend und somit steht einem Kauf nichts mehr im Wege (-:
Im Laufe der nächsten tage werde ich euch nach und nach immer mehr J.Cat Produkte vorstellen, von daher: Gibt es eine Kategorie, die euch besonders interessiert?




0 Kommentare

Wünscht euch was!

Dienstag, 21. Januar 2014

Huhu Ihr Lieben :-)
Neues Jahr-neues Glück! Und zwar möchte ich mehr auf eure Wünsche eingehen, was nicht an Ideenlosigkeit liegt-im Gegenteil ich habe leider zu viele Ideen :D Jedoch möchte ich gerne einmal Leserwünsche erfüllen, was ich in vergangener Zeit auch einige Male geschafft habe :-)

Nun meine Fragen:
Wünscht ihr euch eine bestimmte Review? (Alle meine Einkäufe und PR Samples werden regelmäßig auf Instagram @ttcybeauty gepostet)
Wünscht ihr euch einen bestimmten Vergleich zwischen Produkten? (sofern ich diese da habe)
Wünscht ihr euch ein bestimmtes Tutorial? (Braut Make-Up, Smokey Eyes für bestimmte Augenfarben, Schminktipps, etc.)
Wünscht ihr euch einen bestimmten Look? (egal ob Kreativ, Bunt, Schrill und ausgefallen oder glamourous und schlicht)
Wünscht ihr euch einen Blick hinter die Kulissen von ttcybeauty? (Zum Beispiel wie ich meine AMU Bilder und Produktbilder mache)

Egal was-schreibt es bitte hier als Kommentar und ich erstelle eure Wunschliste, welche nach und nach abgearbeitet wird :-)




4 Kommentare

Golden Fire Look

Huhu Ihr Lieben :-)
Heute wiedereinmal etwas Kreatives von mir was diesesmal nicht so auffällig ist, sondern gerne auchmal am Abend getragen werden kann!
Vorab: Danke dir Sofia für deine Hilfe einen passenden Namen zu finden ♥
Und wieder einmal das übliche Problem: Ich kann mich einfach nicht für ein Bild entscheiden! Daher die gewohnte Bilderflut.

Produktliste:

Base: RdL Eyeshadow Base
Lidschatten: Sleek i-Divine Lidschattenpalette Vintage Romance in Meet in Medrid; Makeup Geek Eyeshadows in Corrupt, Pretentious, Shimma Shimma und Cocoa Bear; alverde Warm Vanilla
Eyeliner: b.pretty Liner in schwarz (aus Kroatien)
Glitter: eyekandy Cosmetics in candy coin
Wimpern: Sleek Faux Lashes
Glitter Base: Stargazer Glitter Fix






Und gefällt es euch? Wünscht ihr euch ein Tutorial? :-)
Außerdem wollte ich euch fragen, ob euch so viele Bilder von ein und dem selben Makeup stören und ich lieber auf 2-3 reduzieren sollte oder ihr gerne mit Bildern überflutet werdet? 


15 Kommentare

Astor Heidi loves Hot Christmas Collection

Montag, 20. Januar 2014

Halli Hallo :)
Nach einigen sehr anstrengenden Tagen (großes Fotoprojekt sowie einem Event) melde ich mich nun mit ein paar tollen Produkten von Astor zu Worte.
Ich weiß, ich weiß, es handelt sich um eine Weihnachtskollektion, doch erst vor ein paar tagen erhielt ich diese tollen Produkte zudem habe ich sie noch in einigen Filialien entdecken können-also Augen auf :-)


Die Kollektion besteht unteranderem aus den 3 wunderschönen Smooth Velvet Lacken sowie 3 tollen Color Last VIP Heidi Lippenstiften.

von links nach rechts: 609 Fire up! | 610 Senusal Candle | 612 Devil in me

Diese tollen Lacke sind für 5,99€ erhältlich und besitzen kein Sandfinish sondern im Gegenteil ein metallisches, matt und zugleich sehr weich schimmerndes Finish :-)
Erhältlich sind sie in den 3 Farben 609 Fire up!, 610 Senusal Candle und 612 Devil in me-gerne könnte es noch mehr Nauncen geben ♥

von links nach rechts: 609 Fire up! | 610 Senusal Candle | 612 Devil in me
 Die Qualität in Bezug auf Auftrag und Deckkraft könnte besser nicht sein! Perfekt deckend mit einer Schicht, sehr schnell trocknend und der abgerundete, breite Flache Pinsel ermöglicht mühelos ein Streifenfreien Auftrag.
Doch leider, leider, leider ist die Haltbarkeit nur gut-nach ca.2-3 Tagen ist mit Tip Wear zu rechnen (vielleicht liegt es auch einfach an meinen Nägeln?), doch ich habe mich dermaßen in das Finish verliebt, dass ich daher eine Kaufempfehlung aussprechen kann.



Diese Color Last VIP Heidi Lippenstifte sind ebenfalls in 3 Nuancen erhältlich und dies zu einem Preis von 4,99€.

von links nach rechts: 010 Exciting | 011 Hot Lady | 012 Passionable
Diese Swatchbilder sind mit nur einer Schicht entstanden, die Deckkraft spricht somit für sich. Doch auch der Auftrag ist sehr geschmeidig und nicht zu fest, dennoch verläuft er nur minimal, somit ist ein Lip Liner auch verzichtbar.


010 Exciting ist der einzigste der 3 Nuancen mit Schimmerpartikeln, welche teilweise schon fein glitzern. Es ist ein warmes Orange/Koralle/Rot und macht sich sicherlich sehr hübsch im Frühling!


011 Hot Lady ist wirklich hot! Ein tolles, intensives Rot, welches frei von Schimmerpartikeln ist und einfach jeder Frau steht! So eine RotNuance muss Frau in ihrem Schminktäschchen besitzen ;-)


012 Passionable ist ein nicht so intensives Rot, sondern geht eher in die dunklen Rosenholzton Nuancen über. Meine lieblings Nuance, da sie weder zu hart noch zu dezent wirkt, sondern genau richtig ist.

Fazit:
Eine tolle Kollektion in der mich besonders die Nagellacke sowie die Nuance 012 Passionable begeistern konnten. 011 Hot Lady ist zwar ebenfalls ein Eyecatcher, doch ein Beautyjunkie wie ich es bin, besitzt sicherlich bereits solch eine Nuance :-)
Die Qualität der Produkte ist durchweg gut und die Haltbarkeit der Lippenstifte kann ebenfalls sehr überzeugen!
Falls ihr sie noch finden solltet-schaut sie euch unbedingt an!
Absolute Kaufempfehlung!

Weitere Berichte bei:
Sala
Krissy
Nagellacktante



7 Kommentare

Annemarie Börlind Precision & Care Mascara black & Kajalstift black

Mittwoch, 15. Januar 2014

Halli Hallo :)
Heute möchte ich euch eine weitere Marke vorstellen, welche auf dem beautypress Event vertreten war und zwar die Naturkosmetikmarke Annemarie Börlind.


Zunächst einmal war mein Eindruck von dem Sortiment sehr positiv-besonders die Lidschatten sind mir in Erinnerung geblieben, welche seidig zart und sehr gut pigmentiert waren! Selbst bei den hellen Pastelltönen gab es kein zicken. Nach einem netten Plausch bekam ich diese 2 Produkte mit, welche ich euch nun vorstelle und zwar handelt es sich um die Precision & Care Mascara black, welche preislich bei 15,50€ liegt und den Kajalstift in schwarz, welcher bei 11,50€ liegt.


Das Design ist schlicht und schön. Der Kajalstift beinhaltet zusätzlich einen Schwammapplikator um zu verblenden. Die Mascara enthält zusätzlich wertvolle Pflegestoffe wie Kamilienöl und Bambusextrakte sowie Aloe Vera und ist daher auch für Kontaktlinsenträger geeignet.


Das Bürstchen der Mascara besteht aus Gummi und ist sehr flexibel. Die Konsistenz ist zudem sehr flüssig, ich habe sie ein wenig offen stehen lassen, bis die Textur etwas fester wurde um so besser mit ihr arbeiten zu können. Ansonsten ist der Auftrag sehr einfach und meine Augen reagieren absolut nicht empfindlich.

Kajalstift + Precisions & Care Mascara
Fazit:
Der Kajalstift ist wie beschrieben mittel-weich, sodass es sich mit ihm leicht arbeiten lässt, ohne zu sehr zu schmieren. Die Haltbarkeit ist ebenfalls ohne Abzüge gut.
Die Mascara bereitete mir zunächst ein paar Probleme, doch nachdem die Konsistenz bei ihr etwas fester wurde (ist bei fast allen von meinen Wimperntuschen so), gelang es mir tolle, geschwungene und getrennte Wimpern zu zaubern-ein tolles Produkt!
Insgesamt hat mich die Marke neugierig gemacht und hoffentlich bekomme ich die Gelegenheit mir die Lidschatten erneut vor Ort anzusehen :-)
Kaufempfehlung!


5 Kommentare

Geisha Look-die Blüten Version

Dienstag, 14. Januar 2014

Guten Abend ihr Lieben :-)
Ich habe euch bereits vor einigen Wochen erzählt, dass ich mir gut vorstellen könnte als Geisha zu gehen, daher habe ich euch heute ein kleines AMU geschminkt, welches jedoch meine Version eines Geisha Look's darstellt, denn ein einfacher schwarzer Lidstrich war mir dann doch zu langweilig ;-)
So pinselte ich einige Blüten auf mein Augenlid, zog einen bunten Lidstrich und schon sah es mehr nach mir aus!
Hier findet ihr zum Beispiel tolle und preiswerte Geisha Kostüme.

Produktliste:

Base: RdL Eyeshadow Base
Lidschatten: Sleek Lagoon Eyeshadow Palette: Uyster, Pink Jewel, Night Sky, Deep Water und Alverde Mono Matt in warm vanilla
Eyeliner: Lime Crime Uniliner in Quill und Orchidaceous
Blüten: alverde eyeliner 20 Waldboden und 10 Tannengrün (limitiert), p2 liquid eyeliner in einem Flieder Ton (limitiert und kein Farbschildchen)
Wimpern: tedi und Artdeco Wonder Lash intense Mascara in 14





Ich habe heute gemerkt, dass ich definitiv wieder mehr Eyelinerzeichnungen machen sollte, was auch eigentlich gewünscht war, um mich wieder reinzufinden :-)
Dennoch gefällt mir das Ergebnis ziemlich gut!
Auf kostüme.com habe ich bereits einige tolle Kostüme gefunden, welche sicherlich mit einer warmen Strumpfhose kombiniert werden können-man weiß ja nie ob der Winter nicht doch noch kommt :b

Und habt ihr euch bereits überlegt, als was ihr gehen möchtet? 



Dieser Artikel ist mit freundlicher Unterstützung von kostüme.com entstanden, vielen Dank!
17 Kommentare
 

Kontakt | Impressum | ÜBER MICH
(C) 2011 - 2015 TIMETOCREATEYOURBEAUTY | POWERED BY BLOGGER.COM