MAKE-UP | NAIL-ART | REVIEWS | Tutorials | REZEPTE | mode | boxengasse | DIY

[Rezept] Oreo Krümmelmonster Cake Pops

Freitag, 28. Februar 2014

Huhu Ihr Lieben :)
Bis grade eben standen wir in der Küche um für einen Freund, welcher heute Abend Geburtstag feiert diese Cake Pop's ohne Stiel zu "backen", backen in Anführungszeichen, weil man keinen Ofen für diese leckeren Monsterchen benötigt! Und ohne Stiel, weil es einfacher zu transportieren ist :b
Und da ja nun das Karnevals Wochenende ansteht noch schnell das Rezept, falls ihr eine Rezeptidee benötigt, welche lecker, schnell und einfach ist :-) Zudem ist dieses Rezept auch praktisch für die Jenigen von euch die keinen Ofen zu Hause haben!
Ich hoffe sie gefallen euch!





Und so geht's!
1. Die Oreo Kekse entweder mit einer Küchenmaschine oder durch rohe Gewalt (welche wir angewendet haben^^) zerkleinern und zwar sehr, sehr fein!
2. Die Krümmel mit dem Frischkäse vermengen, dabei sollte die Konsistenz sich wie feste Knete an fühlen, auf keinen Fall zu weich! Da sonst das Formen problematisch werden könnte. Anschließend wie mit Knete Kugeln mit den Händen Formen, wer mag kann auch eine Cake Pop Form nutzen.
3. Nun die Bällchen für 20-30 min. in den Kühlschrank stellen um sie nachher leichter bearbeiten zu können.
4. Währenddessen die Kokosraspeln mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben und aus Zitronensaft und Puderzucker eine Glasur anrühren.
5. Anschließend die Bällchen mit der Glasur betupfen und in den Kokosraspeln wälzen.
6. Nun aus den Bällchen den Mund mit einem Messer vorsichtig herausschneiden und anschließend mit dunkler Schokolade betupfen-dies stellt euren Rachen dar.
7. Nehmt euch nun Mini Leibniz Keks und klebt ihn mit der Glasur in den Rachen.
8. Nun könnt ihr entweder bereits fertige essbare Augen anbringen (ebenfalls mit der Glasur) oder drückt ein paar Mini-Marshmallows platt und gebt in die Mitte einen Klecks Schokolade, dies funktioniert auch zur Not wie man sehen kann :-)


Es ist wirklich bzw. war auch für uns ein Last-Minute-Rezept welches wir so umgewandelt haben, dass es sehr schnell und mit vielen Zutaten die man zu Hause hat herzustellen ist :-)

Gefunden habe ich dieses Rezept was die Grundidee angeht jedoch bei niner bakes (sie ist soooo talentiert und zaubert  so köstliche Sachen!!).
Hier findet ihr jedoch ebenfalls sehr leckere Rezepte!
So langsam bekomme ich richtig Lust mal so richtig tolle verzierte Cake Pops zu backen bzw. herzustellen, ich habe Beispielsweise welche als Handtaschen oder Schminkutensilien gefunden-es gibt einfach absolut keine Grenzen und praktisch zum vernaschen sind sie auch noch! Wenn auch wahre Kalorienbomben (was meiner Figur jedoch absolut nichts ausmacht :D)


Und wie gefallen sie euch?
Seit ihr Fan von Cake-Pops?



9 Kommentare:

Sarah J. *1. März 2014 um 07:28*

Ach Gott, die sind ja Zucker (Pahahaha Wortwitz!)

Ist das Absicht, dass nirgendwo steht dass und wie du die Kugeln geformt hast? Die werden nur plötzlich in den Kphlschrank gestellt xD

Stella *1. März 2014 um 08:26*

Sie sind grandios *___*

Stef *1. März 2014 um 10:07*

Eine superwitzige Idee und lecker sind sie obendrein sicher auch sehr :)

Lini *1. März 2014 um 10:24*

Mann sind das süße Dinger :D <3
Kalorienbomben? Wurscht, so oft kommt der Geburtstag nicht ;)

Krissii *1. März 2014 um 12:03*

@Sarah J. Upps sorry :D War wohl schon zu spät-habe es ergänzt :D

Rebecca-Desireé *1. März 2014 um 18:09*

So geil, will ich unbedingt nach backen *:*

Sofia *2. März 2014 um 14:21*

oh sind die süß <3

Recipes online *4. März 2014 um 14:01*

Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


Mit freundlichen Grüßen,
Rezeptefinden.de

Beauty Mango *5. März 2014 um 23:07*

awww sehen die niedlich aus!

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare (:
Ob Kritik,Lob oder Verbesserungsvorschläge, nur her damit ♥

WICHTIG! Fragen in Kommentaren werden IMMER als Kommentar beantwortet :)

 

Kontakt | Impressum | ÜBER MICH
(C) 2011 - 2015 TIMETOCREATEYOURBEAUTY | POWERED BY BLOGGER.COM