MAKE-UP | NAIL-ART | REVIEWS | Tutorials | REZEPTE | mode | boxengasse | DIY

[Tutorial] Schusswunde

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Guten Abend!
Schnell noch ein kleines Tutorial von mir und zwar habe ich gestern Abend spontan meinem Freund einen Head Shot verpasst ;)


Und los gehts!


1.Schritt: Die Finger mit Vaseline einschmieren und mit einem dermawax Spatel ein wenig Wachs aus der Dose entnehmen, dieses dann zu einem Kringel formen und auf die gewünschte Stelle platzieren.


2.Schritt: Mit Hilfe des Spatels das Wachs modellieren und mit der Haut verbinden, die Kanten der Schusswunde können ruhig etwas zerfetzt aussehen!


 3.Schritt: Das ganze mit einem transparenten Puder abpudern und eventuell vorher Foundation auf das Wachs auftragen.


 4.Schritt: Um Tiefe hineinzubringen, schwarzen Kajal oder Lidschatten in die Wunde hineingeben.


 5.Schritt: Gaaaanz viel Blut in die Wunde laufen lassen und mit Wundschorf und einem Stippelschwämmchen 'Blutspritzer' auftupfen.

 

Produktliste

dermawax von grimas
Wundschorf und Filmblut von maskworld 
Foundation und Puder von Catrice
Makeupgeek Eyeshadow in Corrupt
Keine Sorge, er hat ihn überlebt ;)
Ihr seht: Mit wenig Aufwand und wenig Zubehör gelingt ein wirklich genialer Effekt!

Gerne Link eurer Schusswunden Version unter dem Post in die Kommentarbox!


4 Kommentare:

Susocial *31. Oktober 2013 um 09:07*

Wow super gemacht :)

Yarinayarina Yarina *31. Oktober 2013 um 11:58*

Woow!!<3
Good job!!!!

Sofia *31. Oktober 2013 um 23:59*

einfach genial und es sieht so echt aus !!

miss_jenny_g *28. November 2013 um 22:33*

sehr geil ^^ ich finde die Anleitungen zu sowas immer toll, da weiß man wenigstens in etwa wie es geht

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare (:
Ob Kritik,Lob oder Verbesserungsvorschläge, nur her damit ♥

WICHTIG! Fragen in Kommentaren werden IMMER als Kommentar beantwortet :)

 

Kontakt | Impressum | ÜBER MICH
(C) 2011 - 2015 TIMETOCREATEYOURBEAUTY | POWERED BY BLOGGER.COM