MAKE-UP | NAIL-ART | REVIEWS | Tutorials | REZEPTE | mode | boxengasse | DIY

benefit Stay Flawless 15-Hour Primer

Mittwoch, 4. September 2013

Halli Hallo :)
Nach so vielen Nagellackberichten (und es folgen noch mehr-ich bin dem Rausch verfallen ♥) folgt nun eine Neuheit aus dem Hause benefit! Und zwar erweitert sich die Flawless Familie um ein weiteres Familienmitglied: dem Stay Flawless 15-Hour Primer!


Der Primer ist siet dem 01.August für ca.34,00€ im Handel erhältlich und beinhaltet 15,5g Produkt. Die Kappe lässt sich sehr feste schließen und das Produkt an sich wird heraus gedreht.
Das Design verzaubert, wie immer bei benefit, mit dem tollen Retrostil! Die schwarzen Pünktchen auf der Kappe sehen einfach süß aus und auch das gesamte Packing passt perfekt und harmonisch zusammen!


Verwendet habe ich den Primer unteranderem für mein Compact Puder als Grundierung, für meine BB-Cream und eine flüssig Foundation.
Ich habe sie immer grob im ganzen Gesicht aufgetragen und anschließend mit den Händen eingearbeitet.
Puder: Das Produkt bleibt wo es hingehört und hält sehr viel besser auf der Haut, der mattierende Effekt bleibt auch länger als gewöhnlich erhalten. Das einarbeiten wird nicht erschwert!
BB-Cream: Auch dieses Produkt hielt länger als sonst, zudem hatte ich das Gefühl, dass sich die Deckkraft auch verbessert hatte und allgemein mein Gesicht weniger glänzte.
Flüssig Foundation: Der Auftrag war relativ gleich, doch auch hier hielt der mattierende Effekt wesentlich länger an und es verlief nichts.


Mit ganzen 15 Stunden habe ich es persönlich nicht ausprobiert aber ich war letztes Wochenende auf einer Kirmes und trug gegen 17:00Uhr meine BB-Cream über den Primer auf und selbst um halb 2 saß alles noch super und ich hatte keine Flecken oder ölige Stellen im Gesicht-für mich eine tolle Leistung!


Fazit:
Lasst euch das Produkt am betsen am Counter von benefit einmal auftragen-es ist ein wirklich schönes Produkt, welches nicht nur im niedlichen Design daher kommt, sondern auch noch eine sehr gute Leistung abliefert.
Im Netz habe ich positive, wie auch negative Erfahrungen gelesen, ich schließe dies auf die unterschiedlichen Hauttypen, sowie Anwendungen zurück, im Endeffekt solltet ihr es natürlich am besten vorher testen, jedoch habe ich keinerlei Allergische Reaktionen bekommen und die Konsistenz fühlt sich absolut nicht silikonartig wie sonst üblich an.
Von mir eine Kaufempfehlung!



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare (:
Ob Kritik,Lob oder Verbesserungsvorschläge, nur her damit ♥

WICHTIG! Fragen in Kommentaren werden IMMER als Kommentar beantwortet :)

 

Kontakt | Impressum | ÜBER MICH
(C) 2011 - 2015 TIMETOCREATEYOURBEAUTY | POWERED BY BLOGGER.COM